Andrija Kačić Miošić


Die Mesnička-Strase ist eine der wenigen Strasen in Zagreb mit einem alten, noch erhaltenen Granitpflaster.

Die Mesnička-Strase ist eine der wenigen Strasen in Zagreb mit einem alten, noch erhaltenen Granitpflaster. Im Mittelalter war sie die Strase der Metzgereien. Daher auch der Name Mesnička; auf Kroatisch heist Metzgerei mesnica. Am Anfang dieser steilen Strase, die die Ilica mit der Oberstadt verbindet, wurde 1891 das Andrija-Kačić-Miošić-Denkmal (1704 ‑ 1760) errichtet. Die Skulptur wurde vom Bildhauer Ivan Rendić geschaffen. A. K. Miošić war ein Monch, Dichter und Aufklarer. Sein bedeutendstes Werk, das Liederbuch Razgovor ugodni naroda slovinskoga (Angenehmer Trost des slawischen Volkes) aus dem Jahre 1756, ist mit mehr als 70 Auflagen immer noch das meist gelesene Buch in kroatischer Sprache.

Location